O T T I .. die Giraffe

Helfer für misshandelte Tiere ...

OTTI ... ein Herz für Tiere ..

 

 

 Die Giraffe und das meer ...

 

es war einmal eine kleine neugierige giraffe .. sie streckte ihren hals weiter in den himmel als alle anderen .. das machte ihrer mutter grosse sorgen .. oft musste sie sagen, otti, so hiess die kleine giraffe .. sei nicht so neugierig .. doch alles reden half nichts .. immer wieder wollte sie höher hinaus als alle anderen giraffen in ihrem alter ..

so auch eines tages .. da ging sie an einen riesengrossen see, der ins meer mündetet  ... und stolzierte schnurstracks in das wasser .. es war ein sehr tiefer see und sie verlor den boden unter ihren beinen und tauchte hinab ... in eine andere welt .. und sie verspürte eine wundervolle leichtigkeit dort .. immer tiefer und tiefer tauchte sie ab und da war er .. neptun .. der gott der meer .. er begrüsste otti und fragte sie, was sie denn hier wollte .. otti war fasziniert von der macht dieses gottes und sprach .. ich wäre so gerne eine meerjungfrau .. ich fühle mich als giraffe nicht wohl  .. ich will nicht sehen, was die menschen mit den tieren immer machen .. das ist so grausam .. das macht mich unendlich traurig ..

 

 

 

neptun, der den kummer von otti gut verstehen konnte, der hatte ein herz für diese suchende giraffe, die nicht die härte der welt da oben spüren wollte .. er nahm sie mit in sein reich und durch seine macht konnte er sie in eine wunderschöne meerjungfrau verwandeln .. allerdings .. konnte er nicht verhindern, dass ihre schuppen aussahen wie die haut einer giraffe .. dadurch war otti  etwas besonderes .. sie hatte die fähigkeit durch ihre flecken signale zu senden .. botschaften aus der unterwelt des meeres .. damit es den menschen wie schuppen von den augen fallen würde .. denn der see, war ein besonderer see .. dort wurden alle klagen der tiere aufbewahrt .. tiere, die von menschen misshandelt wurden .. tiere, deren leid von menschen verursacht wurde, die es nicht wert waren, wie ein mensch behandelt zu werden .. das war die aufgabe von otti nun .. dass sie den schmerz und das leid dieser misshandelten tiere den menschen vor augen führen sollte ..

 

 

 

Neptun hatte sie mit einer macht versehen .. sie konnte die hilferufe der bedrohten tier warhnehmen .. schwamm dann dorthin und konnte als giraffe den ort aufsuchen, von dem der hilferuf kam .. und was dann geschah, das war etwas wundebares .. sobald sie das tier gefunden hatte, dass den bösen energien der menschen ausgesetzt war, wurden ihre flecken lebendig und brannten ein brandmal auf die stirn des tierquälers und verursachten furchtbare schmerzen .. sofort liess dieser von dem schutzlosen etwas ab und otti nahm es unter seinen schutz ..

 

 

 

der mensch aber, was sein leben lang gebrandmarkt .. und .. als die anderen  menschen wussten, warum dieses brandmal dort so tief auf der stirn sich eingebrannt hatte, das wurden diese gequält auf eine subtile art und weise .. keiner, keiner wollte mehr mit ihnen sprechen und sie lebten von da an wie aussätzige auf einer einsamen insel .. diese insel wurde bewacht von neptun und er lies das island rundherum von haien bewachen .. und keiner der dort ausgesetzen konnte je wieder ein normales leben führen .. manche wollten buße tun.. dann kam otti auf die insel und ihre flecken liessen sie spüren, ob denn eine ehrlichkeit oder ob es nur der mittel zum zweck war ..

 

und neptun .. war erfüllt von seiner energie otti  gegenüber ..

alles was dann geschah wird immer ein geheimnis des meeres sein ..