S T U H L Nr. 2

 

LIEBESANGST

 

Beginnend mit dem 20.02. im Zeichen der Fische ..

 

Die Farben, die die Liebesangst begleiten ..

 

altrosa ... wunderschön weich und zart ..

 

hellgrün ... eine Belebung ..

 

tiefes gelb ... eine Verdeutlichung der Öffnung dahin ...

 

So steht mein Stuhl vor mir .. wartet auf mich .. wartet auf meine Liebe ..

Ich denke, es ist die Intensität, die mich dort fordert .. geht es nicht mehr

ums Haben, sondern wirklich die Stärke der Liebe zu spüren ..

 

Begleitend möchte ich hierzu immer über den "Stand der Liebe" berichten ..

 

Bin selbst gespannt, was mich erwartet .. ich spüre nur,  es wartet ..

 

keep waiting for love ... eve

Zusammenfassung die Erste / nach 4 Tagen

----------------------------------------------------------------------

 

Ja, es schüttelt mich ordentlich ..

es ist wohl insgeheim die Grundangst nach Liebe ..

in welcher Form, wie wir sie bisher gespürt haben ..

das stelle ich mit dem Prozess erstmal in Frage ..

es ist eine Veränderung in der Betrachtung ..

alle Dinge bewegen sich ..

sind plötzlich, nach jahrelangem Dahinlieben, anders ..

sind es meine Erwartungen, die endlich in Gang kommen ..

andere verstehen mich nicht ..

klar, sie bewegen sich ja auch nicht ..

somit habe ich ja einen anderen Standpunkt als sie ..

da kommen viele mit mir ins straucheln ..

 

 

Aber für mich gibt es nur diesen Weg ..

raus aus den alten Mustern ..

das neue zu Spüren ..

alte Dinge liebevoll loszulassen ..

mit einem Lumpen aus dem bisherigen Kleid ..

das mir sehr eng geworden ist ..

und ich immer die Luft angehalten habe ..

dass es noch passt ..

aus diesem Kleid den Lumpen zu gestalten ..

mit diesem an allen Ecken und Ende beginnen zu putzen ..

Reinigung .. raus .. raus .. raus ..

 

Luft zum Atmen fühlen und nehmen ..

sich aber auch die Zeit nehmen ..

die Zeit das Neue zu begrüssen ..

die Veränderung annehmen und spüren ..

 

Und .. ganz wichtig .. sich die Ruhe gönnen ..

die Ruhe und die Stille sind mein Begleiter ..

sie lassen mir den neuen Raum so wie er ist ..

 

Und dass Alles schon nach 4 Tagen .. das kann ja heiter werden ...

 

If you change .. change in love .. eve


Zusammenfassung die Zweite ... nach 18 Tagen

----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ja, viel gibt es da nicht zu schreiben ..

die Liebesangst ist sicherlich einer der Intensivsten ..

hier geht es ums Ganze ..

um mich selbst ..

erkennen, was für einige Menschen Liebe bedeuted ist heftig ..

wie diese Ihre Liebe zu mir sehen ..

wie sie mich haben wollen, dass sie mich lieben können ..

auf ihre Art und Weise ..

das hat auch mich für die Liebe immer unfrei gemacht ..

geflüchtet in Vorstellungen der Liebe ..

 

Doch ist es wichtig zu erkennen ..

dass Liebe frei machen kann ..

sich nicht binden lässt ..

denn sonst ist es keine Liebe sondern Macht ..

Ohnmacht geprägt durch Sättigung der Gefühle von Vorstellungen ..

 

Doch .. kein Verstellen mehr ..

zulassen .. einlassen und Abschied nehmen ..

das ist jetzt der Weg zur freien Liebe ..

denn nur wer das Alleinsein spürt ..

der wird auch die Liebe spüren ..

denn sie ist nur in uns selbst ..

alles andere .. ist die Angst des Nichtgeliebtwerdens ...

 

Das macht mich furchtbar traurig ..

und auch hilflos ..

aber ich bin im Vertrauen, dass dies der richtige Weg ist ..

 

It can be painful to change the own life .. eve

 


 


Fazit nach dem Fertigstellen des Stuhles

----------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Ja, es ist jetzt erst der 27 Tag und doch steht er mächtig und sicher vor mir ..

mein Liebesstuhl .. es war ein Kampf mit mir, mit ihm, mit vielen Dingen, was

in dieser Liebesstuhlangstzeit abgelaufen ist .. Tage der Verzweiflung, der

Trauer und des Abschiednehmens von Menschen, die die Liebe nie so verstanden

haben, wie ich sie geben kann .. daher war es schmerzvoll zu erkennen, dass nur

die Anpassung die Liebe war .. eine funktionierende Liebe, die das Herz nicht

berührt hat.

Daher ein Verabschieden .. Scheidung .. Trennung .. ein Liebesschmerz .. aber

auch wieder Platz für neue Menschen .. und doch auch die Geduld haben, die

Dinge sich wiederum entwickeln zu lassen ..

In den Tagen viel Ruhe und Stille .. Raum für die Erkenntnis .. eine wunderbare

Möglichkeit der Eigenliebe .. ein Erkennen, dass dies der Ursprung für die Liebe

überhaupt ist .. die Wurzel des Wachstums in mir zu haben ist eine Quelle von

neuen Liebeswegen .. locker und leicht sind die Farben auf meinem Stuhl .. habe

Halt gemacht, bevor ich  dies alles wieder bedeckt halten wollte .. habe den

Stuhl weggenommen aus dem Gefahrenprozess der Wut und Aggression, die

auch hochgekommen ist und die zu jeder Entwicklung auch gehört ...

So blicke ich ihn an .. den Stuhl der Liebe .. stelle fest, dass ich ihn wirklich

liebe .. so wie er ist .. trägt all meine Tränen in sich ... gibt mir Halt und Ruhe

zugleich ..

 

touch the chair with love .. eve