ja, das war dieses mal ein bild der träumerei und der hingabe ... eine wunderbare erfahrung, die ich da machen durfte ... die farben haben mich entführt ... immer tiefer bin ich eingetaucht in meinen traum ... es ist immer die umwelt, die versucht, dich mit der realität zu konfrontieren ... du musst dies, du musst das .. aber was müssen wir denn wirklich im leben … leben .. ja genau, dass müssen wir .. und wer will uns sagen, wie das leben sein soll .. nur wir selbst, sonst kann es niemand. aber das ist nicht immer so einfach ... ach was, dieser schmarrn ist doch schon von so vielen geschrieben worden. es geht doch um was ganz anderes ... aber ich weiß es nicht ... ich tu mir so schwer, dies zu leben und zu sehen und zu fühlen und zu akzeptieren ... ist es wieder einmal meine sucht ... klar ... einfach nichttun .. danke für den tip ... aber es muss eine neue füllung in mir entstehen, sonst werde ich damit nicht aufhören ... so etwas ... wie liebe ... eigenartig und doch so eigen ...

 

 

sie kostet nichts, sie ist unendlich und doch ... doch wollen wir sie nicht ... aber sie fordert mich ... sie will zu mir ... in welcher form auch immer ... sie wird kommen zu mir ... ich liebe ... ich liebe ... ich liebe ... bleibe ich am lieben, dann ist es eine unendlichkeit .. wie mein zaubergarten .. der ist auch unendlich und ich kann eintreten wann ich will .. dort kann alles so wachsen, wie es sein soll und will .. nicht hübsch der reihe nach .. nein .. einfach wachsen lassen .. so oder so .. es sind farben, die einen ansehen und zunicken und sagen .. ich bins und du bist es und wir freuen uns über das leben ... le la leben … wunderbar ... und dann noch violett ... wie nett ... aber ... ich will nicht nett sein ... nett sein ist so langweilig ...       

 

mein leben die ewige suche nach der nettigkeit .. wie nett .. wer nett ist, der wird als brauchbar eingestuft ... ja , das ist ja nett, dass sie sich um mich kümmern, das ist ja nett, dass sie mir dies bringen .. wer nett ist, ist immer in der pflicht nach dem darbringen und darlegen und dem vergleich mit anderen .. also, der ist nicht so nett wie der andere .. scheiß drauf .. ich will nicht nett sein .. nett kann nicht das leben sein .. nett kann eine täuschung sein .. wer nett ist, der muss nicht nett sein .. ein blödes wortspiel ... aber ich gehe jetzt in meinen garten .. der garten mit den 7 blüten .. oder ein 7 siegel garten .. nur wer diese siegel öffnen kann, der wird in den garten können. aber nicht mit nettigkeit .. mit herz und gefühl. so bekommt man einlass dorthin ... so einfach ist das!