IHR KINDERLEIN KOMMET .. OH KOMMET ZU HAUF ,,

ach ja .. wohin .. lest selbst ..

You dont see .. what I can see .. but you see ..

K U N S T

 

 

 
was ist das eigentlich ..

ist es künstlich ..

ist es  ES ..

ist es Wunsch ..

ist es eine andere Dimension ..


das ist das Schöne an der Kunst ..

weil es niemand weiss ..

und wer behauptet ..

er weiss es ..

von dem kann ich persönlich nur sagen ..

er hat nicht verstanden ..

dass Kunst ein Raum ist ..

wo jeder sich so sein kann ..

so .. wie er es sich wünscht zu sein ..

in seinem Denken ..

in seinem Fühlen ..

in seinem Handeln ..

in in in ..

 

This ROOM is magic .. just for oneself .. eve

 

 

 


Verknotet zu einem WIRRENWARRENunwahrsein ..

KNOTEN ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und was tun wir ..

wenn wir an einen Knoten denken ..

natürlich .. wir verknüpfen ..

ganz automatisch ..

ein Knoten nach dem anderen ..

bis letztendlich alles zugeknüpft ist ..

und dann ..

ja dann ist diese Unbeweglichkeit da ..

der Fluss möchte ..

aber er darf nicht ..

 

dann .. bedarf es raschen Entknotens ..

damit alles wieder in Fluss kommt ..

na .. jetzt natürlich .. wie denn, wo denn und

vor allen Dingen .. womit denn ..

dann heisst es erstmal still gestanden ..

natürlich darf man sich auch setzen ..

das ist nicht die Frage ..

die Frage ist .. was steckt in dem Knoten ..

was hat sich da festgezogen ..

und wo bitte, ist die Lösung ..

 

Meine Empfehlung ..

den Knotenpunkt mal aus einer anderen Perspektive sehen ..

aus sich heraus zu gehen ..

denn der Knoten hat ein Umfeld ..

oder vielleicht besser gesagt .. ein UNfeld ..

dort staut es sich bereits ..

macht man Dinge, die man nicht mehr machen will ..

sind es Handlungen, deren Automatismus den Körper beherrschen ..

oder ist es letztendlich wiedereinmal die gute und alte Gewohnheit ..

die schon Zeiten dann in uns wohnt ..

obwohl es sich nicht mehr lohnt ..

die Möglichkeiten, sich das Umfeld wieder neu zu gestalten ..

dh. die Gefühle wieder dahin zu bringen ..

wo des Pudels Kern ist ..

die sind so mannifaltig ..

tanzen, singen, lachen, turnen, Handstand, Kopfstand, Kochen und und und ..

nur eines Bitte nicht ..

nicht meinen, dass es jemand anders für einen tut ..

das tut nicht gut ..

dass macht aus der Not eine  Tutunguttugend ..

 

let it flow .. its your choice of beeing freeflowting .. eve

 

 

 

 


Just the moment of looking ...

NICHT NOCHMAL ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nein, nein .. aus Fehlern lernt man doch bekanntlich ..

oder ...

wenn nicht .. dann tut es wieder weh ..

muss dass denn sein ...

scheinbar doch ..

wird man denn nicht endlich aus Erfahrung klug ..

aber wenn man klug ist ..

ist man dann glücklich ..

ist es nicht der Augenblick, der glücklich machen soll

.. und  kann ..

aber .. wenn dann der Kopf sagt ..

pass auf .. was du tust ..

du weisst, dass es Dir dann nicht gutgeht ..

wenn du das jetzt tust ..

wo bleibt dann der Moment ..

dieses Sein im Hier und Jetzt ..

dass die Zeit stehen lässt ..

und man dann ..

im Hier und Jetzt ..

einfach nur glücklich ist ..

 

sometimes its worth not to think about later on .. or .. eve ..think about !!

 


It can be in the middle of nowhere .. or just yellow ...

LEUCHTEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn der Glanz sich abglänzt ..

wenn das Licht in einem anderen Licht leuchten muss ..

dann ist das ein Dunkelheit zuerst ..

wie und wohin denn nun sich lichten ..

bisher war da dieses Erleuchten in der Tiefe ..

doch nun ..

kein Scheinen mehr ..

und doch .. etwas ist hell und anziehend ...

kommt es von neuen Energien ..

die Stärke und Macht ausstrahlen ..

das Alte überdecken ..

und doch nicht zudecken ..

 

Denn .. alles gehört zusammen ..

nur in einem gemeinsamen Leuchten kann das Allleuchten sein ..

nicht einfach Licht aus und weg ...

nein .. nehmen wir die lichten Moment mit ..

in unserem Gefühlsherz ..

da, wo die Empfindlichkeit des Schmerzes belichtet ..

dass, was wirkliche Stärke im Leuchten hat ..

 

Close your eyes .. and you will see it .. really deep inside .. eve

 

 


Nein, meine Schuppen zähle ich nicht !!!

DAYless

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stellt euch vor ..

das Jahr hat keine Tage ..

keine Stunden .. keine Minuten und Sekunden mehr ..

das Jahr ist ein einziger grosser Fisch ..

mit vielen, vielen Schuppen ..

vielleicht 365 .. wer weiss ..

man sollte sie einfach zählen ..

und der Fisch schwimmt in einem Meer aus Alltag ..

dort .. viele Strömungen ..

dort .. viele Untiefen ..

dort .. aber auch die Leichtigkeit des Schwimmens ..

 

So will ich in der Zeit, die jetzt kommt ..

mich schwimmend durch das Jahr bewegen ..

mich treiben lassen ..

die Farben erkennen, die sich mir bieten ..

vielleicht der einen oder anderen Gefahr entschwimmen ..

bis ich vielleicht .. irgendwann an einem Ende bin ..

wo es wieder in eine neues Gewässer geht ..

dann .. meine alten Schuppen zurücklassen ..

denn .. sonst passe ich da nicht hindurch ..

und dort .. eine neue Welt widerum entdecken ..

wo es mir wie Schuppen von den Augen fällt ..

dass ich in das Alte Gewässer nicht mehr zurück kann ..

 

The Swimming Year for a Diving Deep Fish .. eve

 


.. alles im Fluss .. HAPPY NEW YEAR !!

WIE  DENN  ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ja .. einfach so ..

bin dann einfach mal nicht da ..


lass Euch ALLEIN ..

aber nicht für immer ..

nur für eine kurze WEILE ..

aber eigentlich doch bis nächstes Jahr ..

aber .. ihr werdet merken ..

wie schnell ein Jahr vorübergeht ..

dann bin ich wieder da ..

 

Wer Lust hat ..

auch mir mal zu schreiben ..

was mich mehr als freuen würde ..

der darf und kann und soll ..

alles wird beantwortet ..

wenn ihr etwas habt ..

worüber ich schreiben soll ..

oder denken soll ..

oder oder oder ..

dann wartet nicht ein ganzes Jahr ..

schreibt .. lasst es raus ..

alles bleibt da .. wo es seinen Platz haben soll ..

 

So bleibt mir nun einfach die Vorfreude auf das KOMMENDE ..

es macht mir soviel Spass mit Euch ..

dafür DANKE ich Euch von ganzem Herzen ..

 

talk to you next year .. the same BLOGthinkings like always ..

or just how it will blog with me .. eve

 

H A P P Y       N E W       Y E A R            ...   evemotions@gmx.net

 


Verstreut heisst nicht VERLOREN ...

KINDER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr Kinderlein kommet ..

auf die heutige Zeit bezogen ..

so ist es ein Treffen von dem eigenen Fleisch und Blut ..

das sich verstreut hat ..

über die Welt von googleearth ..

kann man sehen ..

aha .. hier ist der Sohn ..

oder hier packt die Tochter ihre Koffer aus ..

doch an Weihnachten ..

da kommen sie .. ALLE ...

und ich sehe sie an ..

bin stolz auf sie ..

bin verbunden auch über die Welten des googelns ..

habe sie nicht nur als Punkt in meinen Augen ..

sondern .. umarme sie ..

sehe in ihre Augen ..

und weiss .. das Band, welches von Herzen ausgeht ..

dieses Band ist auf keinem googleearth zu sehen ..

denn es ist das Spüren ..

dass da etwas ist ..

was wohl bis zum Weltuntergang immer sein wird ..

 

To feel this .. it is more like Christmas .. eve

it is not only his smile .. !!!

THE  DAY  AFTER ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oder ...

wie er mich verzauberte ..

klein war er ..

kaum zu sehen ..

zierlich und so unscheinbar .

und doch ..

doch war es der Zauber, der von ihm ausging ...

er lächtelte mt seinem Filzsiftmund ..

seine wirren goldenen Haare waren angeklebt ..

seine Händchen goldene Kugeln ..

und seine Flügel würden nie fliegen können ..

und doch ..

alles flog auf mich zu, als ich ihn sah .,

lila war das Tütchen ..

mit goldenem Schleifchen versehen ..

von Kinderhand ein zarters Gold verziert ...

 

Alles Gute zu Weihnachten .. flüsterte er mir zu ..

aber .. ich weiss, er meinte etwas ganz anderes ..

was .. das ist ein Geheimnis ..

zwischen ihm und mir ..

denn .. er ist in meinem Herzen ..

berührt mit seinem Sternenstab jeden Winkel dort ..

der Sternenstaub ist fein und vorsichtig ..

kennt er doch um die Verletzlichkeit der Herzen ..

so war dies ein herzzerreissendes Geschenk ..

eines meiner schönsten und wertvollsten ..

 

Thanks to a little girl for this special heartbreakingAngel ... eve



 


und jeder hat eine Wunschfarbe frei ..

H E U T E

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

man Leute .

heute will ich einfach mal was unsinniges schreiben ..

was wäre wenn die Weihnachtsgans das Christkind wäre ..

was würde es Euch bringen ..

sicherlich kein Messer und keine Gabel ..

nein .. vielleicht würde es Euch eine Zeitung bringen ..

darin ein Artikel über .. des Weihnachtsmannes fette Beute ..

was das wohl sein kann ..

lasst uns überlegen ..

vielleicht eine Wolke voller Knödel ..

die es dann auf den Weihnachtstisch schneit .

schwer und klumpig landen sie auf dem Teller ..

dabei spritzt die Sauce nach allen Seiten ..

die Weihnachtschristkindgans lacht aus vollem Gefieder ..

lässt daraus eine Prise Blaukraut auf Euch nieder ..

hat dann einen blauen Schnabel ..

und lügt euch das Blaue vom Himmel ..

dass ihr blauäugig seit ..

dass ist doch mal eine Vorstellung von neurotischem Weihnachten ..

oder ..

aha .. ihr denkt .. es gibt es nicht ..

dann schaut mal raus ..

da sitzt er .. der Osterhase und lacht Euch aus ..

er ist so weiss, wie eine Schneegans ..

so ganz passt das doch nicht .. oder ..


aber .. es ist Weihnachten und da werden doch die Wünsche erfüllt ..

ich glaube daran .. dass es das gibt ..

auch wenn es nicht auf meinem Wunschzettel stehen kann ..

den hatte ich nämlich bei Amazon bestellt ..

und .. durch Streik ist er nicht ausgeliefert worden ..

somit .. küpfe ich nahtlos da an ..

wo ich keinen Faden finden kann ..

und lasse alle Neune am Baum einfach hängen ..

 

CRAZZY CHRISTMASgreetings to whom who believes in my story ..

he will have a fantastic Christmas .. eve

 

 



nothing to say ... just feel deep ..

ON ICE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fröhlich begann der TAG ...

fröhlich ging er auch zuende ..

 

ABER .. dazwischen .. da lag die Kälte ..

ich hatte die Leinwand gesehen ..

sie war anders, als die anderen ..

so wusste ich schon ..

dies wird ein anderes Malen werden ..

und wie sooft .. hatte der Bauch das richtige Gefühl ..

keinen Hunger ..

keinen Durst ..

nein .. nur diese Leinwand lag mir im Magen .

und .. ich kämpfte ..mit allen Mitteln ..

die Zeit vergessend ..

einen Kampf gegen mich selbst ..

und dann .. die Erlösung ..

das Ankommen im weissen Land ..

es .. es ist weiss geblieben ..

 

Ein Eismeer an Gefühlen ist dort gefroren in einem unterirdischen Farbendschungel ..

so ist es jetzt nicht mehr sichtbar ..

doch .. in mir hat es eine Spur hinterlassen ..

ein Gefühl .. den Kampf nicht gewonnen zu haben ..

denn letztendlich war es kein Kampf ..

es war ein Auseindandersetzen mit mir selbst ..

und .. ich habe die Einsicht bekommen ..

dass die Intuition das Mittel ist, dass das Eis zum schmelzen bringen kann ..

 

Its not cold as ice .. its cold because its really deep hot .. eve

 

 

 

 


Reduziertes LEBEN

N I C K E N

 

 

 

 

 

 

Kurz war es ..

kaum sichtbar ..

und doch war es alles indem Moment ..

es war nicht geknickt ..

es war ein fast unmerkliches JA ..

ich schöpfte daraus Hoffnung ..

ich schöpfte daraus Zuversicht ..

jetzt .. jetzt .. konnte ich sie erreichen ..

dieses alte Wesen, dass der Verwesung zustimmte ..

doch .. dieser eine kurze Augenblick ..

der war es ..

da spürte ich den Funken ..

das war ein Zeichen ..

und dann .. das kleine Leuchten einer Glut in den trüben Augen ..

auch diese nickten auf ihre Art und Weise ..

 

So weiss ich .. dass es wie mit den Sekunden ist ..

jede Sekunde zählt ..

jede Gestik zähl im Alter noch mehr ..

denn .. die Zeit ist am Ablaufen ..

wie kostbar man doch dann mit den Sekunden umgeht ..

die im Leben sooft weggenickt wurden ..

diese Intensität geht unter die Haut ..

lässt dort alles Fühlen ..

 

So lasse ich sie zurück ..

ich ..  ich nicke ihr zu ..

ihre Augen sind wach ..

ihre Falten straffen sich nocheinmal um ihre mutlosen Lippen ..

nein .. sie wird mir kein Lippenbekenntnis mehr über das Leben geben ..

sie wird nur stumm nicken ..

und das .. das ist mehr als tausend Worte ..

 

still thinking about the old HUMAN .. eve

 



faceless and still alive ..

ALTE EINSAMKEIT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie hatte eine Angoramütze auf ..

selbstgehäckelt ..

ihre Tasche war lebend ..

viele Dinge verstaut über Jahre hinweg ..

ihr Gesicht einsam blickend ..

ihre Hände, wie Säuglingshände ..

zusammengeballt ..

sie sass ganz vorne auf dem Stuhl ..

fast so, als ob sie Angst hätte, dort Platz zu nehmen ..

ihr Lächeln irgendwo in der Einsamkeit verloren ..

die Hoffnung auf wenige Minuten des Kontaktes reduziert ..

der Arzt .. vielleicht ihr einziger Gesprächspartner in der Woche ..

und dann .. die Tränen ..

ich war so tief berührt von diesen traurigen und einsamen Tränen ..

87 Jahre sassen da auf einem Stuhl und wollten nicht mehr leben ..

wie kann man da Hoffnung geben .

was soll man so einem Menschen sagen ..

ich drückte ihre Hand ..

sie war weich und auch babyhaft ..

dieser winzige Druck .. dieses Halt suchen ..

das war einer meiner schönsten Berührungen dieser Zeit ..

er war so tief und dankbar .. mir fehlten die Worte dazu ..

 

what a human .. lost in a facelessonline world .. eve

 


.. beyond the Christmaslimits .. ready for Easterbunny ..

WISST  IHR ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dass in ein paar Wochen schon Ostern ist ..

das Fest der Auferstehung ..

und Vati hat noch nicht einmal den Weihnachtsbaum aufgestellt ..

wie soll man sich da auf Ostern konzentrieren ..

die ganze Vorfreude ist doch dahin ..

die Eier müssen doch bemalt werden ..

und jetzt hängen noch nicht einmal die Weihnachtkugeln ..

ganz zu schweigen von dem Weihnachtsbraten ..

dabei sollten doch die Osterlämmer schon gebacken werden ..

 

Es ist ein Chaos im Durcheinander des Richtens ..

wohin soll dass denn alles führen ..

da .. da .. süsser die Glocken die klingen ..

das muss Hr. Glöckler sein ..

seine Schokolade schmeckt sogar dem Christkind ..

 

Take care .. its just a funny thinking about to be or not to be .. eve

 


.. just an illusion in your phantasy ..

UND IMMER WIEDER ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

geht die Sonne auf ..

was für ein Tag der Ideen ..

wenn jede Idee ein Sonnenstrahl ist ..

dann würde die Welt nur noch erscheinen ..

scheinen in einem Glanz des Einfachen ..

denn die Idee ist der Ursprung ..

wo nichts ist .. als der Geist des Denkens ..

wenn die Strahlen dann im Denken scheinen ..

was für eine geistige Welt sich doch uns erschliesst ..

dann ist die Dunkelheit weg ..

dann sind die Sterne wie Lichter am Himmel ..

dann ist die Dunkelheit keine mehr ..

denn dann ist alles in Bewegung ..

 

So kann man sich nur den Geist der Phantasie widmen ..

denn wenn dieser einmal present ist ..

dann ist dies das grösste Present des Fühlens ..

wer diese Worte versteht ..

der wird kein Weihnachten brauchen ..

der wird keine Kugeln am Baum baumeln haben ..

der wird einfach um jede Idee reicher sein ..

 

and .. we will have Christmas and Easter together .. eve

 


Der Rollladen bleibt geschlossen für die Liebe .

E H E

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wenn das Eheversprechen ..

zum Eheverbrechen wird ..

wenn das Glücklichsein in einem Sog verschwindet ..

der durch Alltag, Lieblosigkeit, Kälte bestimmt ist ..

dann ist es an der Zeit nachzudenken ..

bis dass der Tod Euch scheidet ..

ist dass die Formel für ein Leben im Abgestumpftsein ..

wo ist der Wille zum eigenen Sein ..

kann es sein, dass dieser gebrochen wurde ..

 

So .. alle Jahre wieder .. kommt es .. das Christkind ..

aber was ist .. wenn die Liebe nicht wieder kommt ..

sollte man sich nicht von diesen Ringen dann lösen ..

die so pregnant die Hand doch schmücken ..

sollte man sich nicht die Hand auf einer Ebene dann reichen ..

die sagt .. ja .. es hat einfach gereicht ..

man ist um einiges reicher ..

um sein eigenes Ich ..

aber .. den Schritt .. weg vom Altar ..

der bedeuted keinen Rückschritt ..

im Gegenteil ..

der Altar ist kein Opferkult ..

es sollte Freude bereiten .. dort die Opfer zu bringen ..

die das Glück dann auch wieder fühlen lassen ..

 

Marriage is not a longlife suffering .. eve

 


way in and way out ..

K R A N K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ist es wie eine Krake ..

sie greift zu ..

gnadenlos legt sie die Schlingen um Dich ..

zu Beginn .. da versuchst du dich noch zu wehren ..

doch immer mehr taucht es auf ..

aus der Tiefe des Fiebers ..

kommt hoch ..

der Druck der Krankenkrakenarme verstärkt sich ..

und du erkennst .

sie ist stärker als du ..

sie hat die Macht in diesem Moment ..

bist hilflos und klein und ohne Gegenwehr mehr ..

 

Doch dann ..

sie löst sich ..

will wieder verschwinden in den Tiefen ..

woher sie gekommen ist ..

bist ganz friedlich ..

willst sie nicht provozieren ..

denn .. Du willst Dich erheben von der Stätte des Liegens ..

willst garnicht wissen .. wo sie ihr Lager hat ..

nein .. willst einfach wieder der Herr deiner eigenen Lage sein ..

 

be patient is not just a thinking .. it has to be to get healthy .. eve

back to the real life ..

 

und dann ist ja noch Weihnachten ..

 


nach 24 ist noch nicht Schluss ..

JA .. wo laufen Sie denn .. hin ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

All die Osterhasen sind geschockt ..

hat das Christkind nun verlockt ...

mit Dingen, die es bringt von oben ..

wer will da den Hasen loben ..

unterm Baum so gut getarnt ..

nur der Geldbeutel hat rot gewarnt ..

Schluss mit lustig sagt das Konto ..

doch an Weihnachten .. da gilt pronto ..

mag es kosten was es wolle ..

das ist an Amazon das Tolle ..

Packete schneit es da herein ..

das Christkind sagt .. ja so ist fein ..

ist es noch so golden, wie es scheint ..

oder hat es sich mit der Industrie vereint ..

aha .. früher war es das Frohlocken ..

heute .. heute ist es das Abzocken ..

und Omis Socken .. sind zwar warm ..

doch als Sparstrumpf richrtig arm ..

 

Nein, nein .. Du Christkind .. wir sind nun bereit ..

achja .. und Ostern ist ja dann schon nicht mehr weit ..

alles was es heute nicht beschert ..

Ihr Osterhasen .. bitte .. macht dann nichts verkehrt ..

holt euch die Tipps vom Weihnachtsmann ..

er ist der Mann, der die Konsummacht so gut verkörpern kann ..

keiner erkennt doch seine Tarnung ..

niemand erhört der Hasen Warnung ..

so frohlockt in einem SEIN ..

so schön kann Weihnachststimmung sein ..

 

be honest with the easterbunnies .. eve

 


its deep in the feeling eye ..

S E H N S U C H T

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wenn der Tag mit dem Gedanken beginnt ..

wie lange die Stunden bis zum Wiedersehen sein werden ..

wenn diese sich wie eine endlose Leiter in den Gedanken bohren ..

und du das Gefühl hast ..

dass du bis dahin vielleicht nicht mehr leben kannst ..

dann ist es die Ewigkeit ..

die das Herz erfüllt ..

die schwere Hoffnungslosigkeit nach dem Spüren ..

die schwere Leichtigkeit nach den Augen ..

die dich dann ..

dann irgendwann einmal wieder in den Arm nehmen ..

und sagen ..

 

I AM BACK .. eve

 

 


H I N E I N in die Musik ..

T A N Z

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

wenn du aufhörst, deinen Körper zu dirigieren ..

wenn die Musik das Zepter übernimmt ..

wenn der Köper der Dirigentenstab der Musik ist ..

und es keinen Dirigenten braucht ..

dann hast du die Musik im Körper ..

dann durchströmt jede Schwingung deine Zellen ...

du kommst in Bewegungen ..

die dich ausserhalb deines Bewegens bringen ..

 

Dann .. dann hast du die Musik im Blut ..

und .. und im Herzen ..

 

its an endless stream of moving .. eve

 

Meinen HerzensDANK an den grandios fühlenden Mittänzer ..

er weiss, wen ich damit meine .. !! It was just amazing ..

 

 


das Auge des Ordnens ..

O R D N E N

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

manchmal ist es wichtig ..

die Dinge einfach mal stehen zu lassen ..

das ist dann schon in Ordnung ..

denn dadurch kommt die Ruhe wieder ..

die nötig ist, um die Ordnung zu fühlen ..

 

Nach diesem Fühlen ..

ein neues Denken ..

der Abstand um die Ordnung zu ordnen ..

die Klarheit für die Ordnung zu klären ..

den Mut, die Ordnung sich zuzumuten ..

dann .. alles ist in Ordnung ..

 

more or less .. eve

 


ABSCHIED ...

 

 

 

 

 

it is a way to SEE ..

 

every day a step towards ..

 

 

eve

 

 


there is nothing and everything ...

WESEN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sie wissen um unser Sein ..

wir wissen garnichts ..

wir wollen wissen ..

aber wir haben das Wissen dazu verloren ..

doch eines weiss ich ..

es gibt sie ..

das ist gut zu wissen ..

 

Do we have to know more ?? eve

.. let it flow ..

STRÖMUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

es kommt einfach ..

man kann es nicht halten ..

es fliesst ohne jegliche Vorstellung aus einem heraus ..

zuerst ist man irritiert ..

was passiert da ..

doch dann ist es dieses Strömen ..

das soviel Licht und Energie hat ..

das einfach da ist ..

ohne wenn und aber ..

es ist ein einmaliges Gefühl des Gebens ..

es ist pur und rein ..

und ich bin dankbar ..

dankbar, dass man so etwas erleben darf ..

denn das ist mit das Kostbarste, was man empfinden kann ..

 

I wish everybody would feel it .. we would have a really easy life of living .. eve

 

 


go behind .. there is everything ...

G E I S T

 

 

 

 

 

 

 

 

Dinge ..

die nicht zu erklären sind ..

mit Worten ..

aber so tief verstanden werden ..

das sind die Wurzeln für eine Stärke ..

für eine Liebe ..

die auf einer anderen Ebene ist ...

 

There is nothing more to say .. eve

what a freethinking mind ..

 

 

DARF ich vorstellen ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ich bin verliebt ..

bis über beide Ohren ..

in diesen wunderbaren Kopf ..

gesehen habe ich ihn ..

aus einem Koffer blickte er mich an ..

steckte dort bis zum Halse ..

fühlte ich doch seine Enge ..

wusste sofort um seinen Freigeist ..

die Energien des Unendlichen erfasste mich ..

auf eine unerklärliche Art und Weise ..

nun .. nun ist er bei mir ..

blickt mich noch nicht an .

will ich ihm sagen ..

hier ist dein Platz ..

hier ist deine Sicherheit ..

 

Ob er es mir glauben wird ..

das wird nicht die Zeit bringen ..

denn in der lebe ich nicht mit ihm ..

ich teile ..

teile alles seine Gedankenflüsse ..

unzählige sind diese dort strömend ..

erblicke ich einen Bahnhof ..

von dort aus ..

ein Schienennetz des Erforschenden ..

des Fädenziehens durch die Welten des Freigeistes ...

 

its just love .. not more .. eve

 


SCHWEBEND in eine neue DIMENSION

STILLE in IHM

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da war nichts mehr ..

es war der schwebende Zustand ..

in einem Universum des Inneren ..

alles herum war einfach weg ..

laut war nur die Stille dort ..

meine Sinne konnten diese fühlen ..

überall um mich herum ..

unüberhörbar auch die Weite dort ..

die Farben eines Menschen von innen zu erfassen ..

in seinem Inneren zu sein und zu wissen ..

da ist alles, was Schutz ist ..

 

maybe this is this magic world of Energy  ... eve

 


no matter .. black or white ..

S T A T I O N

 

 

 

nein .. hier bin ich noch nie gewesen ..

doch was treibt mich zu diesem Bahnhof ..

er ist einsam .. aber nicht verlassen ..

die Züge fahren .. aber selten ..

und doch ..

die Verbindung ist da ..

der Kurs stimmt ..

wohin .. das bestimmen die Schienen ..

so sind es die Schienen ..

mit ihren unzähligen Möglichkeiten des Erreichens ..

ein Schienennetz ..

Netze ... die die Kreativität bis in die kleinsten Winkel erfasst ..

 

Nein .. hier bin ich noch nie gewesen ..

und doch ..

hier hält mein Zug ..

atme durch ..

bin ich jetzt vielleicht am Zug ??

 

somebody is sending energy in an endless stream .. eve


Point of View ..

SO SEIN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ist nicht wie es sein soll ..

nein .. es ist das Sollen, dass das Rollen bringt ..

es ist der kleine Gedankenstein ..

der da oben liegt ..

auf dem höchsten Gipfel in mir ..

er ist an der Grenze des Kippens ..

noch kann ich ihn zurückhalten ..

doch kann er dies nur ..

wenn ich so sein sein kann ..

und nicht wie ich ein soll ..

soll es so sein ..

dass dasSollen ein Wollen austauscht ..

so will ich so sein ..

mein Wille ist das SEIN ...

 

Da .. es raschelt ..

der Stein ist im Soll ..

ist wieder in der Mitte ..

hat wohl so sein sollen ..

die Wolllust hat ihn wieder gelegt ..

in die Schale des Gleichgewichtes ..

 

keeping balance is just to find my way .. eve

 

 


they cannot talk to eachother .. but they can swimm ..

F L U C H T

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

will mir einreden ..

dass es nicht so ist ..

will mir einreden ..

dass es vorbeigeht ..

will mir einreden ..

dass dies alles nur ein Traum ist ..

will mir einreden ..

dass die Phantasie nur der Ursprung ist ..

 

doch habe ich keine Stimme ..

habe nur die Gefühle, die mit mir reden ..

die mich sinnbar spüren lassen ..

Stimme .. nein .. Stimme höre ich nicht ..

 

Phone is ringing ... thats the voice I hear allover .. eve

 

 


what is the difference ...

VERRANNT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vor dem Blatt sass ich ..

spürte keine Begeisterung ..

etwas zu ersinnen ..

was keinen Sinn mehr macht ..

Punkte zu verbinden ..

die nicht mehr in der Zeit des Jetzts sind ..

und doch ..

die Konzentration liess mich zentrieren ..

liess ich mich auf das Abenteuer ein ..

und habe nichts verstanden ..

die Hülle des Menschen aufs Blatt zu bringen ..

spürte ich aber die Begeisterung der anderen ..

und war dann ganz einfach allein .

 

 


 

running in the wrong way is dangerous for myself .. eve

 

 

 


.. dahinter ist ALLES

A L L E S  ...

ist vielleicht garnichts ..

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja, was ist wenn dann nichts mehr ist ..

wenn dann die Leere kommt ..

wenn die Gefühle geteilt wurden ..

und dann ..

ist es nicht mehr da ..

das Teilen ..

denn ALLES nur zu teilen ..

das ist eintauchen ..

das ist das, was dem Körper die Sinnlichkeit gibt ..

und wenn der Sinn in einem anderen auch so ist ..

dann ist das das ALLES ..

 

So fordert ALLES auch zu Mut auf ..

denn .. die Verlorenheit kann dann auch ALLES sein ..

dann ist ALLES verloren ...

 

I dont want to get lost .. eve

 

 


Hard to understand .. but it is so easy ..

I N T E N S I V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

da ist es ..

wie eine Wolke am inneren Himmel ..

deren Kraft ins Unermessliche reicht ..

zu spüren in der wunderbaren Zweisamkeit ..

ist es ein Band ..

dass Halt und Kraft gibt ..

die Hände begleiten es ..

die Sinne, die leben es ..

der Körper empfindet es ..

 

Auch die Einsamkeit ist gefüllt damit ..

lässt die Wolke nur anders auf mich nieder ..

doch der Geruch ..

der Geruch ist der Gleiche ..

ist dort die Erinnerung an die Zeit der Hingabe ..

sie ist wie ein Anker ..

kein Sturm kann sie lösen ...

 

its not magic .. its just something really special .. eve

 





I can hear it .. I hope it will not be just an illusion ..

K L O P F E N

 

 

 

 

 

 

 

Wer ist das, wer da klopft ..

seit Tagen ist das Klopfen an meinem Herz zu hören ..

ich habe noch nicht geöffnet ..

zu sehr fühle ich dessen Stärke des Eintretenwollens ..

aber .. es hört nicht auf ..

wird immer drängender und stärker ..

so fühle ich .. dass auch mein Klopfen stärker wird ..

und ich weiss .. dass ich es nur beruhigen kann ..

dann .. wenn ich die Türe öffne ..

 

Vorsichtig nehme ich den Schlüssel zwischen meine Finger ..

sie sind nervös und angespannt ..

was ist, wenn die Türe einfach aufgestossen wird ..

und ich keine Kontrolle mehr habe ..

das beängstig mich ..

das lässt mich zögern ..

doch unabdingbar ist es zu hören ..

 

just let it be .. eve

gold in black .. oder die Lust etwas zu entdecken ..

ABENTEUER

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vielleicht gebe es die Welt nicht ..

vielleicht gebe es das Herz nicht ..

vielleicht gebe es die Angst vor morgen nicht ..

vielleicht gebe es den Tod nicht ..

vielleicht gebe es die Liebe nicht ..

vielleicht würden wir ohne Abenteuer als Schaufensterfiguren erstarren ...

 

somit ist jedes Abenteuer eine Vision ..

mit dem Wunsch tief in uns ..

etwas zu entdecken ..

was irgendwo in den Tiefen von Energien schlummert ..

 

If you stop to adventure you will never know .. eve

 

 

 

 


gibt es weisse Gitterstäbe ..

VERGITTERT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sehen .. aber nicht tasten können ..

die Stäbe verschliessen ..

die Stäbe geben aber auch Halt ..

der Schlüssel zur Gittertür ..

verloren in der Tiefe ..

und nun ..

 

someone knows what I mean .. someone real deep .. eve

hopeless does not mean to be lost ..

SCHWARZ

 

was ist es, was man da sehen kann ..

alles und doch nichts ..

in schwarz sieht nicht das Auge ..

in schwarz sieht die Phantasie ..

so sehe ich hinein ..

muss mich halten ..

denn ist es wie ein Sog ..

zieht mich immer mehr hinein ..

dort ist es ..

das tiefe schwarze Loch im schwarz ..

wenn man am Rande dieses Loches steht ..

dann ist der Kick da ..

einfach rein ... rein in diesen Strom ..

denn dort .. in dem Ursprung des Schwarz ..

da versammeln sich alle Kräfte des Ursprungs ..

die man nur mit dem Gefühl sehen kann ..

 


 

there is nothing .. only hopeless for the hope .. eve

 

 


 


..der Schlüssel ist kein Trugschloss ..

UNBEKANNT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich kenne das Unbekannte nicht ..

und doch ist es, als wenn es nie unbenannt war ..

öffne ich es .. dann kommt es mir entgegen ..

sprudelnd, dampfig, zischend, strömend ..

wischt es alle bekannten bisherigen Empfindungen einfach weg ..

Platz da .. jetzt bin ich einfach da ..

so staune ich ..

sehe ich es nicht ..

doch kommt es mir so vor ..

als wenn es mich ständig beobachten würde ..

was sind das für Augen, die da hüten ..

hüten über mein mir bisher so unbekanntes Bekannte ..

ist es immer nur der Schlüssel ..

der Schlüssel der passen muss ..

um dieses Tor ins Unbekannte zu öffnen ..

vielleicht kenne ich den Schlüssel ..

lag er schon solange da ..

wusste nichts damit anzufangen ..

und plötzlich sehe ich das Schloss ..

 

Das Schloss war mir nicht bekannt ..

aber der Schlüssel dazu, den hatte ich immer in mir ...

 

dont stop trying to get the right key .. eve